Kuratorium

Das Kuratorium begleitet den Träger in der Konzeption und langfristigen Ausrichtung des Deutschen Tanzpreises. Es diskutiert und verabschiedet konzeptionelle Grundsätze und ernennt auf der Grundlage der Vorschläge des Trägers die Jury. Das Kuratorium unterstützt den Träger in der Kommunikation des Preises in Kulturpolitik und Gesellschaft.

Ständige Mitglieder des Kuratoriums sind:

  • Stadt Essen (Gründungsvorsitz)

  • Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NordrheinWestfalen (NRW)

  • Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)

  • Dachverband Tanz Deutschland e.V.

  • Deutscher Berufsverband für Tanzpädagogik e.V.

  • Theater und Philharmonie Essen GmbH

Als Ehrenmitglieder sollen Persönlichkeiten aus Kultur, Gesellschaft und dem Kulturleben der Stadt Essen gewonnen werden, welche für die Dauer von zwei bis vier Jahren im Kuratorium mitwirken.
 

  • Tanzpreisträger*innen

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann

  • Nele-Hertling und Reinhild-Hoffmann

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann

  • Prof. M. Puttke, Meg Stuart

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann

  • Ballett Staatstheater Nürnberg

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann

  • Meg Stuart

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann

  • Stuttgarter Ballett

    Deutscher Tanzpreis 2018 | Foto: Ursula Kaufmann