Trägerschaft

Seit 2018 wird der Deutsche Tanzpreis durch den Dachverband Tanz Deutschland verliehen, gemeinsam gefördert durch die Stadt Essen, das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien. Der Hauptpreis ist seit 2018 mit 20.000 Euro dotiert. Es werden in der Regel zwei Ehrungen vergeben, welche mit jeweils 5.000 Euro dotiert sind.

Der Dachverband Tanz Deutschland ist die bundesweite Plattform des künstlerischen Tanzes in Deutschland – hier sprechen Verbände des Tanzes, bedeutende Institutionen und herausragende Persönlichkeiten mit einer Stimme.